Anzeige

Malpaletten: Farbmischpaletten für die Malerei

Zeichenplatte kaufen
Bildnachweis: http://de.123rf.com/profile_terex

Ein Zeichenbrett, auch Zeichenplatte genannt, ist ein wichtiges Arbeitsmittel für technisches Zeichnen. Relevant sind sie überwiegend für Konstrukteure, technischen Zeichnern und Architekten. Zeichenbretter sind für die Erstellung von Zeichnungen wie Grundrissen, Schnitte, Fertigungszeichnungen und natürlich auch für perspektivische Darstellungen geeignet.

Ein Zeichenbrett hat meistens eine integrierte Klemmleiste, so dass die Blätter nicht verrutschen können. Eine Zwischenschiene dient als Lineal, diese ist durch die Führungsnut verschiebbar (horizontal beziehungsweise senkrecht). Die Zeichenschiene ist teilweise fixierbar, einige Hersteller nennen dieses Prinzip „Stop and go Mechanik“. Die Platte ist meistens in Din-A3 und Din-A4 erhältlich.

Basics der Zeichenplatte

Die Grundausstattung besteht aus einer Zeichenplatte, einem Geometrie-Dreieck, Teilzirkel, Feinminenstiften oder Bleistiften in unterschiedlichen Härtegraden, Radiergummis und eine Kreisschablone. Letzteres ist aber nicht zwingend notwendig.

Für die Schule oder das Studium ist im Normalfall A3 oder A4 ausreichend. Im Profi-Bereich werden allerdings teilweise größere Bretter benötigt, da gibt es Formate bis zu Din-A1. Ein Qualitätsmerkmal ist die Scherstellung wichtiger Winkel.

Wichtig ist, dass der Untergrund beziehungsweise die Oberfläche der Platte sich nicht verbiegen lässt. Es dürfen auch keine Zirkeleinstiche auf dem Brett zu sehen sein.

Zur Austattung

Zeichenkopf: Der Zeichenkopf lässt sich auf das Parallel-Lineal aufsetzten und ist verschiebbar. Einige der Modelle haben einen voll nutzbaren rechten Winkel, inklusive einem Markierstrich für den Schraffierabstand. Auch eine Arretiertaste ist vorhanden und ein Schwenkbereich von bis zu 90 Grad. Eine Rasterschaltung von 15 Grad und die Feineinstellung von 1 Grad ist ebenfalls möglich.

Schnellzeichenkopf: Dieser macht erst ab dem Din-A3 Format Sinn. Den Schnellzeichenkopf kann man ebenfalls auf das Parallel-Lineal aufsetzen und verschieben. Der Schnellzeichenkopf verfügt über eine Rasterschaltung ab 15 Grad.

Lineale/Dreiecke/Schablonen: Für technische Zeichenbretter gibt es extra Geodreiecke mit verstellbaren Winkeln, Rolllineale und diverse Schablonen in unterschiedlichen Abmessungen und Größen. Die Wahl der optimalen Schablone ist abhängig von der zu Erfüllenden Aufgabe.

Ein Tuschekasten oder Tusche Füller kann ebenfalls relevant sein. Diese gibt es in verschiedenen Größen, die Stifte trocknen allerdings verhältnismäßig schnell aus

Marken

Untere Preisklasse:

  • Yahee

Mittlere Preisklasse:

  • Staedtler
  • Faber-Castell

Obere Preisklasse:

  • Aristo
  • rOtring

Untere Preisklasse

Mittlere Preisklasse

Produktbewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Produktbewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anzeige